Pressemeldung vom: 2016-04-26

City Airport Train und Austrian Airlines bauen Kooperation aus

CAT Tickets ab Mai bereits im Landeanflug auf Wien erhältlich

Ab Mai 2016 können Reisende der Austrian Airlines ihre Weiterfahrt vom Flughafen Schwechat in die Wiener Innenstadt noch während des Fluges auf Schiene bringen: Denn die jüngste Kooperation des Wiener Flughafenzuges City Airport Train (CAT) mit der AUA ermöglicht den Kauf von Zugtickets auf Flügen aus dem Nicht-Schengen-Raum. „Mit dem Verkauf von CAT-Tickets an Bord der AUA setzen wir einen weiteren Schritt beim Service für unsere Kunden. Reisende haben ihren Transfer in die Wiener Innenstadt bereits organisiert, noch bevor sie das Flugzeug verlassen“, so die CAT-Geschäftsführer Michael Forstner und Michael Zach. „Wir konnten einen innovativen Sales-Kanal schaffen, was auch unserem Bestreben nach einem Vertriebsausbau nachkommt.“ Nach einer erfolgreichen Kooperation mit den Lounges des Wiener Flughafens ist die Erweiterung der Zusammenarbeit mit der Austrian ein weiterer Schritt im Rahmen der Service-Offensive des CAT.

Single Tickets bzw. Return Tickets werden um 12 bzw. 19 Euro angeboten. Der Verkauf erfolgt mittels mobilen Registrierkassen, als CAT-Fahrschein gilt der vom AUA-Personal ausgehändigte Kassenbeleg.

NACH
OBEN