Pressemeldung vom: 2013-04-25

CAT zieht zur Volleröffnung von Wien Mitte positive Zwischenbilanz

Ein halbes Jahr nach der Eröffnung des neu gestalteten Terminals in Wien Mitte kann der City Airport Train (CAT) auf durchgehend positive Rückmeldungen von KundInnen und einen positiven Trend bei der Fahrgastentwicklung verweisen. Nicht nur bei Service & Qualität, sondern vor allem mit seinem zentralen Standort und der direkten Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz punktet der Flughafenzug bei seinen Fahrgästen.

Bereits im November 2012 präsentierte der CAT seine erweiterte Check-In Halle in Wien Mitte, die seither neben einem eigenen Loungebereich auch einen direkten Zugang zum Einkaufszentrum „The Mall“ und zu den Gastronomiebetrieben bietet. „Mit der Umgestaltung des CAT Terminals haben wir genau bei den Bedürfnissen unserer Fahrgäste angesetzt. Das bestätigt der Aufwärtstrend bei den Fahrgastzahlen und ein kontinuierlich positives Feedback unserer KundInnen in den letzten Monaten“, so Mag. Doris Pulker-Rohrhofer und Wolfgang Schoiswohl, Geschäftsleitung CAT. Vor allem auch der zentrale Standort beim Verkehrsknotenpunkt Wien Mitte mit direkter Anbindung an das Wiener U-Bahnnetz ermöglicht den CAT Fahrgästen eine schnelle und unkomplizierte An- und Abreise zum Flughafen.

Mit dem Abschluss der Bauarbeiten nach insgesamt fast fünf Jahren Umbauphase in Wien Mitte und der heutigen Volleröffnung von „The Mall“ wird für die Reisenden ein zusätzlicher Mehrwert geschaffen: „Der CAT bringt nun nicht nur unsere Fahrgäste schnell und pünktlich an ihr Ziel, sondern verbindet auch zwei lukrative Einkaufszentren nonstop, in 16 Minuten: „The Mall“ und den „Flughafen Wien“, erläutert die CAT-Geschäftsführung.

NACH
OBEN